fbpx

News & Infos

typo3 braucht einen plan um effektiv zu arbeiten

Typo3 braucht einen Plan um seine einmaligen Vorteile effektiv zu nutzen

Ein wachstumsorientiertes Unternehmen investiert am Besten in Softwaresysteme, die sich flexibel und professionell an Märkte und Möglichkeiten anzupassen wissen.

 Typo3 braucht einen Plan um seine einmaligen Vorteile effektiv zu nutzen
typo3 php framework by unistudio – mehr unter www.typo3.org – öffnet im neuen fenster

Wer sich also für eine Typo3-Website Produktion entscheidet, hat sehr konkrete Vorstellung oder zumindest das Vertrauen, das digitale Marketing in professionelle Hände zu geben (oder weil Ihr Unternehmen über eine Marketingabteilung verfügt). Wer in ein Typo3-Website System investiert, weiß um die Bedingungen von Flexibilität und Nachhaltigkeit und um das Vertrauen in die Zukunft des eigenen Unternehmens. Weiß über die Investition einer Basis, die Nährboden ist für alle Möglichkeiten des digitalen Wachstum.

Während bei üblichen, freien Softwaresystemen eine relativ coole Unternehmenswebsite in ein paar Tagen gebastelt ist, steht hier Typo3 eher als ein Werkzeug für die Architektur eines Website-Systems. Wenn Sie z.B. als ein Hersteller_in von Produkten für Ihr digital Marketing meinen, nur eine Website mit Impressum und ein paar netten Bilder zu benötigen, gehen Sie sicher mit dem Trend, werden aber auf Dauer keinen Wachstum erleben können. Wenn Sie jedoch die Interaktion Ihrer Angebote anfangen in den Mittelpunkt der Kundenwahrnehmung zu befördern, ist ein solider Plan vonnöten, der uns dabei sehr behilflich sein kann, die gegebene „Datenlage“ in Augenschein zu nehmen. Die daraus ermittelte Form stellt eine der Grundlagen, sich den „Architekturplan“ vorzunehmen um ihn in Folge mit Typo3 sofort umzusetzen.

Mit einem Framework wie Typo3 verfügen wir über eine Entwicklungsbasis, die es uns ermöglicht, individuelle Verfahren in der Nutzererfahrung branchenspezifisch umzusetzen. Es macht uns auf eine Weise stolz, dass die Webistes von Vodafone z.B, für die Art und Weise des Verfahrens digital Kunden zu bedienen, für ein Typo3-System entschieden haben. Aus vielen guten Gründen, wie wir wissen. Sie hatten einen Plan.

Im Unistudio ist die „Basis zum Plan für die Basis“ ganzheitlich vorhanden. Hier stehen alle Bedingungen für eine professionelle Planung und Umsetzung zur Typo3 Produktion zur Verfügung, inklusive Hosting und Balancing. Langjährige Erfahrung und unser sehr praktisches Kundencenter, lässt Sie nahezu Live teilnehmen und mitarbeiten (…wenn es denn dienlich ist) und wir haben schon immer viele unserer Plan-Sitzungen mithilfe verschiedener bekannter Mittel (wie z.B. Skype) durchgeführt und können somit auch eine sehr bequeme Situation bieten, komplexe Verfahren gemeinsam umzusetzen.

Selbstverständlich bieten wir unseren Kunden vor Ort Service bei uns oder beim Kunden, abhängig vom individuellen Bedarf zu entwickelnden Projektes.

  • Definieren inhaltlicher Ziele
  • Definieren interkaktiver Ziele
  • Definieren der Zusammenfassung von Front-End Verfahren
  • Definieren von Arbeitsgruppen als Grundlage für Backend-System
  • Definieren von Backend-Verfahren
  • Definieren von Redaktions-System
  • Definieren von Designs, Vorlagen, Nutzererfahrung
  • Definieren von Bedarfswünschen

Dann folgt die Umsetzungskontrolle: welche Möglichkeiten haben wir, welche müssen ergänzt werden, welche müssen warten, welche sind sinnvoll, welche sind sinnlos …

Nächster Schritt: Installation, Vorbereitung, Umsetzung von Templating.

Typo3 und Extension Entwicklung im Unistudio

unistudio

Liebe Headhunter, Ihr seid die Assistenten eines Irrtums

Meine kleine Klitsche und ich sind im digitalen Rahmen seit Jahren überall gelistet, gepostet, geshared und auf der Suche nach immer wieder neuen spannenden und herausfordernden Projekten. Da bleibt es nicht aus, dass wir über die Berufsnetzwerke wie Xing und LinkedIn immer wieder durchaus gerne mit “Headhuntern” zu tun zu haben. Manchmal stimmen die Bedingungen und haben uns schon so zur ein oder andere spannenden Aufgabe gebracht. Weiter lesen

Wir feiern mit Euch Unistudio

Aus Basisplanbasis ist Unistudio geworden – geblieben ist die Basis, geändert hat sich der Plan: wir wollen einfach den Spaß den wir haben, an unsere Kunden weitergeben. Hab keine Angst vorm Web, such Dir die richtigen Profis. Wir haben von wahnsinnig günstig, bis hin zu komplexen Infrastruktursystemen alle Möglichkeiten, mit dem daraus zu entstehenden Umsatz und den damit kommenden Bedürfnissen zu wachsen – bis in die Unendlichkeit … Weiter lesen

Wir sind noch ein bisschen Baustelle hier vorne

Noch alles ein bisschen Baustelle. Wer eine lebendige Website möchte, hat immer Baustelle. Irgendwie. – Es hat gedauert bestimmte Erfahrungen zusammenzufassen – in 21 Jahren kam einiges Zusammen. Aus philart-Allmedia wurde Basisplanbasis wurde Unistudio. – Jetzt alle 10 Jahre ein Wechsel? Nein! Jetzt erst passt es und manches dauert eben bis es gefunden worden ist.  Weiter lesen