Wenige Agenturen lassen sich hinter die “Kulissen” guggen, womöglich weil sie “Billige Tricks” verwenden, die sie uns nicht verraten wollen um Ihre Preise zu rechtfertigen? – Ein kleiner Scherz. Trotzdem sind wir genau “anders als die Anderen” und wir haben kein Problem damit, wenn uns unsere Kunden “hinter die Kulissen” schauen, ganz im Gegenteil.

Hier ist ein ganz kleiner, leiser Eindruck von noch übrig gebliebenen “Forschungs-Ergebnissen” und einen in der Zeit für Deutschland nahezu einmaligen “Pionierdienst”. Wir waren unserer Zeit locker 10 Jahre voraus, was es damals gerade hierzulande doppelt schwerer gemacht hat, weiter Investoren zu überzeugen. Heute wissen wir, in Kalifornien waren sie schon wieder “schlauer”. Wir haben lange vor Netflix die technischen Möglichkeiten gehabt und es wären alle Voraussetzungen gegeben gewesen, einen einzigartigen digitalen Dienst zu etablieren, der auf dem “digitalen Marktplatz” dieser Welt durchaus beeindruckt hätte.

Die “erschütternde Erfahrung” dahinter, das deutschen Investoren weniger das Kapital fehlt als der “wache Blick” und das Vertrauen fehlt in die Fachkräfte, neben den “Eitelkeiten des Mammons”.  Es ist beides notwendig, wenn wir eine “digitale Zukunft” gestalten wollen: das Geld der Investoren, das KnowHow der Geeks, Nerds und Freaks. Wir benötigen Kreativität, weil der Pragmatismus der Mittel schon trocken genug ist.

Projekt Informationen

Wir waren Pioniere. Nach sechs Monaten nachdem wir unsere Tests für unser Typo3 Video-Streaming-CMS online stellten, haben Spiegel, Welt, SZ & Co angefangen ihre Mediatheken nach dieser Vorlage zu gestalten. Ein Zufall, oder haben wir echte Maßstäbe gesetzt? Alle "Saison-Bedingten" offline Projekte sind jederzeit bei uns vor Ort einsehbar und ihre Funktion zu setzen.
Related Projects
Vielleicht gefallen Dir auch diese Projekte